Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anna-Luise Melle

Swinging Ladies – So klingt die Hoffnung

Roman

Swinging Ladies – So klingt die Hoffnung
eBook epubDEMNÄCHST
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Berlin, amerikanische Besatzungszone, 1945: Karla, Gisela und Elsbeth haben Schlimmes durchgemacht. Während Karla nach ihrem verlorenen Sohn und verschollenen Mann sucht, ist Giselas Mann zwar nach Hause zurückgekehrt, aber er ist nicht mehr derselbe. Elsbeth hat als ledige, freiheitsliebende Frau mit Vorurteilen und Demütigungen zu kämpfen. Doch neben den schmerzlichen Erlebnissen haben die drei noch etwas anderes gemeinsam: die Liebe zur Musik. Und die hilft ihnen dabei, wieder Mut zu schöpfen, einander zur Seite zu stehen, ihr Leben in die Hand zu nehmen und Spaß zu haben – etwas, von dem sie fast schon vergessen hatten, wie es sich anfühlt. Sie gründen eine Swingband. Ein Skandal im Berlin der Nachkriegszeit. Drei Frauen, die in amerikanischen Bars auftreten, singen und die Hüften schwingen? Und ob. Let’s swing!


eBook epub (epub), ca. 496 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-30367-9
Erscheint am 12. March 2025

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anna-Luise Melle liebt die Musik und das Schreiben. Beides vereint sie in »Swinging Ladies«, ihrem ersten Roman bei Heyne. Eine weitere große Leidenschaft ist das Reisen in nordische Länder. Zu England fühlt sie sich am meisten hingezogen, und so überrascht es nicht, dass sie ein englisches Oldtimertaxi fährt.

Zur Autorin