Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marc Elsberg

°C – Celsius

Thriller
Der neue Bestseller vom Blackout-Autor

eBook epub
19,99 [D] inkl. MwSt.
19,99 [A] | CHF 26,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Sie das Klima beeinflussen könnten, wen würden Sie vor der Erderwärmung retten? Ihre Heimat? Grönland? Afrika?
Das neue faszinierende Zukunftsszenario von SPIEGEL-Bestsellerautor Marc Elsberg.

Als mehrere schwarze Flugobjekte über dem chinesischen Luftraum auftauchen, hält die Welt den Atem an. Hat die chinesische Regierung ihre Drohungen wahr gemacht? Werden sie Taiwan angreifen? Das Weiße Haus ist in Aufruhr, und der amerikanische Präsident kurz davor, die Flotte zu alarmieren. Erst in letzter Sekunde kann eine Klimawissenschaftlerin einen Angriff abwenden. Denn sie erkennt sofort, dass da keine Kampfdrohnen am Himmel aufsteigen. China will kein Land angreifen, es will die Macht über das Weltklima an sich reißen. Noch ahnt niemand, dass dies erst der Beginn einer noch viel dramatischeren Entwicklung ist ...

Lesen Sie mehr von Marc Elsberg wie zum Beispiel die thematisch sehr aktuellen Thriller "Blackout", "Gier" oder "Der Fall des Präsidenten". Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Marc Elsberg.

»Das Buch verknüpft gut recherchierte Fakten zum Thema Klimawandel mit einer fiktiven Handlung, die aufrüttelt.«

ZDF „Morgenmagazin“ (24. March 2023)

eBook epub (epub), ca. 608 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-21518-7
Erschienen am  15. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Erschreckend aber realitätsnahes Szenario

Von: Ayda

09.03.2024

Vorab möchte ich sagen, ich finde dieses Buch muss mit voller Aufmerksamkeit gelesen werden, denn sonst kann man schnell den Faden verlieren. ich musste es auch ab und an zur Seite legen, bis ich mich richtig rein finden konnte aber es ist echt gut!! Es ist ein Thriller mit Science Fiction Elementen. Der Autor thematisiert in dem Roman den Klimawandel und wie man dem begegnet. Vor allem geht es auch um das sog Geoengineering, also technisches Engreifen ins Klimasystem, um dem entgegenzuwirken. In der Geschichte lernen wir die Klimaforscherin Fee kennen, die ein wichtige Rolle einnehmen wird. China will Taiwan angreifen, die USA ist alarmiert. Es gibt merkwürdige Flugobjekte in der Luft und wer will die Macht über das Weltklima ? Die Geschichte ist letztendlich fiktiv aber es gibt schon so einige Aspekte, die real sind oder werden können, das bereitet einem bei Lesen schon Sorgen. Es ist ein Buch mit einem spannenden Szenario und thematisiert das die Menschen aufwachen sollen, denn wenn es so weitergeht sieht es ganz schön düster aus...

Lesen Sie weiter

Atemlos

Von: Stefan Wichmann

09.04.2023

Werbung – rezensiert wird das Buch: „Celsius“. Redaktioneller Hinweis: Das Buch wurde vom Verlag kostenfrei bereitgestellt. Inhalt und Aufteilung des Buches Flugobjekte im chinesischen Luftraum halten die Welt in Atem. Besteht ein Krieg bevor? Was hat China vor? Doch es geht nicht um Krieg, es geht um das Weltklima. Meine Einschätzung ... ...zum Cover Das Cover ist ein Hingucker. Zum einen steht da der Buchstabe C. Das ist ein fast geschlossener Kreis, ähnlich einem Punkt und somit ein Blickfang, doch in diesem Cover hier sind zusätzlich Teile der Natur abgebildet und das ganze Konstrukt wiederum steht auf ausgetrocknetem Boden. Vom düsteren Hintergrund ganz zu schweigen. Da fällt es schwer, nicht hinzulangen! ... zum Inhalt Eine frische Idee. Apokalyptisch, aber frisch. Das Personenverzeichnis in Reihenfolge des Erscheinens hat mich anfangs verwundert, jedoch war ich beim Kapitel 10 über die immer wieder kurzen Kapitelchen und Einführungen weiterer Personen irritiert und ehrlich gesagt etwas genervt. Ich fragte mich beispielsweise, ob “Tony” schon mal aufgetaucht war, sodass ich dann doch zurückblätterte. Bereits die erste Seite zieht den Leser nicht hinein, sie saugt ihn förmlich in das Buch, sodass man fast enttäuscht ist, wenn der Blickwinkel plötzlich zum Büro im weißen Haus schwenkt. Mehr möchte ich nicht verraten, es würde im Spoilern münden. Nur soviel: Laut Nachwort (ja, das habe ich auch gelesen) wurden die enthaltenen fiktiven Konzepte wissenschaftlich andiskutiert. ...zur Barrierefreiheit Ich habe es auf einem eBook gelesen. Das hat den Vorteil, die Schrift anpassen zu können. Bilder oder Grafiken können durch ein Doppeltippen vergrößert dargestellt werden. Das funktionierte bei diesem Buch sehr gut. Fazit Fesselnd geschrieben, saugt es den Leser ein und speit ihn erst nach der Lektüre wieder aus. Werbung Ich kann nicht alle Bestellmöglichkeiten aufzählen und gebe deshalb hier den Verlag oder Hersteller an, der mir das Rezensionsexemplar bereitgestellt hat. Bestellangaben: Bestelllink: Das Werk ist in jedem Buchladen erhältlich. Angaben zum Buch: Titel: Celsius Autor: Marc Elsberg Verlag: blanvalet Auflage: 1 Sprache: Deutsch ISBN:978-3-641-21518-7

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

MARC ELSBERG wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinem internationalen Erfolgsroman BLACKOUT etablierte er sich als Meister des Science-Thrillers. Seitdem ist jedes seiner Bücher ein Bestseller und er ein gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft.

marcelsberg.com/

Zum Autor

Links

Pressestimmen

»Elsbergs Buch handelt vom globalen Konflikt der Gegenwart.«

3sat „Kulturzeit“ (10. March 2023)

»Das Verdienst des Ci-Fi-Thrillers „Celsius“ besteht […] darin, den Klimawandel als jenen Thrill zu zeichnen, der sich am Ende als Realität erweist.«

Süddeutsche Zeitung (14. April 2023)

»Wie immer bei Bestseller-Autor Marc Elsberg trifft auch in diesem Climate-Fiction-Thriller atemberaubende Hochspannung auf wissenschaftliche Fakten.«

Kronen Zeitung (10. March 2023)

»In dem Thriller wird die bisherige Weltordnung buchstäblich auf den Kopf gestellt. „°C – Celsius“ ist erschütternde, bestens konstruierte Science-Fiction. Nah an der Realität.«

WDR 5 Literaturmagazin (17. March 2023)

»Marc Elsberg erzählt mit viel Detailwissen von der Abkühlung der Erde – so packend, dass man mitunter heftig ins Frösteln kommt.«

Kleine Zeitung (12. March 2023)

»Marc Elsberg hat schon mehrfach bewiesen, dass er einen Riecher für Themen hat, die Wissenschaftler umtreiben, die Politik und Gesellschaft aber noch nicht so richtig auf dem Radar haben.«

Ralf Krauter, Deutschlandfunk „Wissenschaft im Brennpunkt" (02. April 2023)

»Spannung und Nervenkitzel im Zeichen der Klimakrise.«

Niederösterreichische Nachrichten (08. March 2023)

»Mit „Blackout“ hat Marc Elsberg neue Maßstäbe für österreichische Thriller-Autoren gesetzt – jetzt legt er mit „°C“ auf Top-Niveau nach.«

Kronen Zeitung Kärnten (01. March 2023)

»“Celsius“ hat eine unwiderstehliche Grundidee. […] Ein lesenswerter Roman von Marc Elsberg.«

Danny Marques Marcalo | NDR Kultur (15. March 2023)

»In dem Roman verknüpft der Bestsellerautor Klimaschutz, Naturwissenschaft und Spannung effektiv miteinander, loben die Kritiker. Und das auf 600 Seiten. Lesenswert!«

Berliner Morgenpost (27. March 2023)

»Ein Sachbuch, verpackt als Thriller. […] Filmreif ist auch dieses Buch.«

Wiener Zeitung (10. March 2023)

»Marc Elsberg ist immer am Puls der Zeit.«

ORF Radio Niederösterreich „am Nachmittag“ (28. March 2023)

»Nervenaufreibend gut recherchiert.«

emotion (01. March 2023)

»Spannung bis zur letzten Seite!«

Mein tv & ich (29. March 2023)

Weitere E-Books des Autors