Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Aileen P. Roberts

Der letzte Drache

Weltenmagie 1
Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Er wurde geboren, um Albanys Krone zu tragen – doch als Prinz Kayne vor der Thronbesteigung die Weihe zur Unsterblichkeit erhalten soll, verweigern ihm die Drachen diese Gunst. Denn nicht der einstige König, sondern der grausame Zauberer Samukal soll sein Vater sein. Vor den Anfeindungen flieht Kayne aus der Hauptstadt, an seiner Seite Leána, die schöne Tochter einer Dunkelelfin und eines Menschen. Sie entdecken ein magisches Portal – und geraten in unsere Welt. In Schottland treffen sie auf den geheimnisvollen Rob, der Leána nicht nur von Anfang an fasziniert, sondern der auch für Albanys Schicksal von entscheidender Bedeutung sein wird ...

„Der letzte Drache wirkt so verzaubernd, man wird direkt mitgenommen in eine Welt voller Magie und erwacht nach dem Zuklappen am Ende wie aus einem Traum.“

lifestyle-familie.de (01. October 2014)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13164-7
Erschienen am  15. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der letzte Drache"

Zeichen des Silbers
(1)

Patricia Briggs

Zeichen des Silbers

Zeit der Jäger
(1)

Patricia Briggs

Zeit der Jäger

Clockwork Princess

Cassandra Clare

Clockwork Princess

Vampirträume
(1)

J. R. Ward

Vampirträume

Fesseln der Nacht
(2)

Christine Feehan

Fesseln der Nacht

Der Kuss des Blutes

Alexandra Ivy

Der Kuss des Blutes

Jägerin der Dunkelheit
(1)

Christine Feehan

Jägerin der Dunkelheit

Mondspur
(5)

J. R. Ward

Mondspur

Ewige Liebe
(7)

J. R. Ward

Ewige Liebe

Die Spur des Teufels
(2)

John Burnside

Die Spur des Teufels

Krieger im Schatten

J. R. Ward

Krieger im Schatten

Die Scheibenwelt von A - Z

Terry Pratchett, Stephen Briggs

Die Scheibenwelt von A - Z

Najaden - Das Siegel des Meeres

Heike Knauber

Najaden - Das Siegel des Meeres

Gevatter Tod

Terry Pratchett

Gevatter Tod

Das Spiel der Götter 17
(3)

Steven Erikson

Das Spiel der Götter 17

Geliebte der Dunkelheit

Christine Feehan

Geliebte der Dunkelheit

Blutlied
(1)

Kim Harrison

Blutlied

Heiße Hüpfer

Terry Pratchett

Heiße Hüpfer

Der Dunkelheit versprochen

Alexandra Ivy

Der Dunkelheit versprochen

Rezensionen

Tolles Abendteuer mit ein paar Schwächen

Von: Bücherjunkys Booksland

16.06.2024

Meine Meinung „Der Letzte Drache“ von Aileen P. Roberts ist ein beeindruckendes Fantasy-Abenteuer, das sowohl durch eine fesselnde Handlung als auch durch gut ausgearbeitete Charaktere beeindruckt. Die Autorin schafft es, den Leser in eine eindrucksvolle Welt mit Zauberei, Drachen und uralten Legenden zu entführen, die durch ein Wunder zum Leben erweckt wird. Die Hauptfiguren entwickeln sich während des Handlungsverlaufs auf eine verständliche Weise. Besonders eindrucksvoll ist der letzte Drache, der dem Buch seinen Namen gibt. Die Leser sind von seiner komplexen Persönlichkeit und seinem Schicksal fasziniert, was ihn zu einer herausragenden Figur der Handlung macht. Die Interaktionen der Charaktere sind glaubwürdig und emotional, wodurch es möglich ist, eine gute Einbindung in die Handlung zu erlangen. Roberts' Schreibstil ist flüssig und detailreich. Auf diese Weise kann der Leser sich die phantastische Welt mit eigenen Augen vorstellen. So lebendig sind die Beschreibungen von Landschaften, Kreaturen und magischen Gegenständen, dass man sich fühlt, als ob man selbst Teil dieser Welt ist. Um das Erzähltempo konstant hoch zu halten, hätte es aber denkbar sein können, einige Passagen etwas zu straffen. Das zufriedenstellende Ende, das alle offenen Fragen beantwortet und den Leser mit einem guten Gefühl zurücklässt, lässt die Handlung stellenweise vorhersehbar aussehen. Insgesamt ist „Der Letzte Drache“ eine empfehlenswerte Lektüre für jeden, der nach einer packenden und emotionalen Geschichte sucht. Aileen P. Roberts hat dieses Buch verfasst. Es ist ein beeindruckendes Buch, das eine Bewertung von 4 von 5 erhält.  Es hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck und regt die Erwartung an weitere Erzählungen der Autorin hervor. Mein Fazit Aileen P. Roberts' „Der Letzte Drache“ ist ein beeindruckendes Fantasy-Abenteuer, das eine packende Handlung und gut gestaltete Figuren bietet. Die Leser werden von der lebhaften Welt von Magie, Drachen und alten Legenden fasziniert. Der letzte Drache zeichnet sich durch seine komplexe Persönlichkeit besonders aus. Einige Passagen könnten etwas gestrafft werden, aber der flüssige, detailreiche Schreibstil lässt die Welt lebendig werden. Das befriedigende Ende schließt die Geschichte. Das Buch verdient insgesamt vier von fünf Sternen und ist eine empfehlenswerte Lektüre für Fantasy-Fans.

Lesen Sie weiter

Ein gut durchdachte Fantasy Geschichte :)

Von: Soso123

03.03.2016

Das Cover sieht echt cool aus und passt super zum Buch. Der Klapptext hat mich sofort angesprochen. Leider fand ochse ganzen Nebencharakter am Anfang etwas verwirrend und auch bis sie erstmal zum Reisen kommen hat es sich auch ein bisschen gezogen. Sonst haben mir die Protagonisten echt gut gefallen, besonders gerne möchte ich Le'ana, Kayne, Siah und Toran. Alle waren total unterschiedlich.!!!Spoiler!!! Leider fand ich die anbahnende Romanze zwischen Le'ana und Rob überhaupt nicht realistisch und somit auch nicht wirklich überzeugend, da ich Rob schon nicht ganz so mochte, ist das vielleicht verständlich. Der Schreibstil war total gut und hat mich zum mitfiebern gebracht. Also alles in eine, trotz kleineren Mängeln, ein muss für jeden Fantasy-Fan.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Aileen P. Roberts war das Pseudonym der Autorin Claudia Lössl. 1975 in Düsseldorf geboren, entdeckte sie als junge Erwachsene auf einer Schottlandreise ihre Begeisterung für die keltische Kultur und Geschichte, die auch all ihre Bücher durchzog. Sie veröffentlichte mehere Romane im Eigenverlag, 2009 erschien mit "Thondras Kinder" ihr erstes großes Werk bei Goldmann. Claudia Lössl lebte mit ihrer Familie in Süddeutschland. Sie starb 2015.

Mehr Informationen unter www.aileen-p-roberts.de

Zur Autorin

Links

Weitere E-Books der Autorin