Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stella Tack

Black Bird Academy - Liebe den Tod

Roman
Das Finale der SPIEGEL- und TikTok-Bestseller-Reihe! Mit Farbschnitt in limitierter Auflage!

(1)
Black Bird Academy - Liebe den Tod
eBook epubDEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Der TikTok-Trend Dark Academia trifft auf fesselnde Fantasy-Romance! Das explosive Finale der »Black Bird Academy«-Trilogie! Mit farbigem Buchschnitt nur in limitierter Auflage.

Eine geheime Mission führt Leaf nach Tokio. Dort soll sich – versteckt in den verwinkelten Gassen der Stadt – eines der letzten illegalen Homunkulus-Labore befinden. Die ominösen Wissenschaftler besitzen die Macht, Lebewesen wiederauferstehen zu lassen. Aber zu welchem Preis? Unterdessen ist eine Gruppe korrupter Exorzisten der Black Bird Academy dabei, die menschliche Regierung zu unterwandern. Auf der Flucht vor deren Fängen stoßen Leaf und ihre Mitstreiter auf eine Untergrundbewegung aus Menschen und Dämonen, die ihre Sicht auf die Welt völlig auf den Kopf stellen. Als ein Krieg auszubrechen droht und sich Falco der Akademie zuwendet, muss sich Leaf entscheiden, für welche Seite sie kämpfen will. Doch diese Entscheidung könnte ihr Herz zerbrechen …

Gefährliche Dämonen, heiße Exorzisten und eine schicksalshafte Liebe – die »Black Bird Academy«-Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautorin Stella Tack:
Band 1: Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit
Band 2: Black Bird Academy – Fürchte das Licht
Band 3: Black Bird Academy – Liebe den Tod (erscheint 2025)

»Insgesamt ist ›Töte die Dunkelheit‹ ein spannender Lesestoff mit guten Ideen und sympathisch-nachvollziehbaren Charakteren, in dessen Verlauf klar wird, dass nicht immer nur Menschen die Guten und Dämonen die Bösen sind.«

LARPzeit über »Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit« (16. June 2023)

eBook epub (epub), ca. 656 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-29880-7
Erscheint am 01. May 2025

Die Akademie der Exorzisten

Rezensionen

Typisch Tack ;)

Von: Luna

28.05.2024

Stella Tacks Bücher sind ein All-time favorite. Die gehen immer, die lieb ich immer und wenn ich zu einem ihrer Bücher greife, weiß ich zu 99% das es einfach nur genial wird. Auch der erste Teil der “Black Bird Academy” – Reihe hat mich total aus den Socken gehauen. Einen Dämon in sich aufnehmen und auch noch unter Kontrolle halten? Ganz Stellas Stil. Freche, vorlaute und sarkastische Dialoge mit ihm auszutauschen? Definitiv ein Tack! Dann auch noch ein neues, frisches Setting samt neuer Verwendung von Arkanum und die Auswirkungen auf Mensch und Übernatürliche? Ich sag doch, das wird geil und kann nur von der begabten Stella kommen!!! Ich liebte es, wie zwischen Falco und Leaf die Luft brennt. Er ist der arme Exorzist, der heiß wie die Hölle, genauso begabt und ihr Babysitter ist. Doch Falco kämpft zunächst mal heftig mit den Regeln des Ordens, mit denen er aufgewachsen ist und die sich einfach in seinen Lebensstil eingeprägt haben. Der verschlossene Kerl muss sein Weltbild erstmal auf den Kopf stellen um mit Leaf umgehen zu können, doch er gibt so solche Mühe! Lore, hat seinen ganz eigenen Charakter und ist Dämon durch und durch. Und doch steckt da mehr dahinter. Das merkt man einfach. Ich liebe es, wie Lore mit ihr umgeht und er sich langsam verändert, wie sich alles entwickelt und auch wenn hier kein Dreierding draus gemacht wird – ich bin so gespannt, was für Verbindungen das alles nach sich ziehen wird, denn geht es nach meinem Empfinden, bin ich mir noch überhaupt nicht sicher, wer am Ende das Pärchen sein wird. Ich bin noch nicht mal sicher wen ich mehr fangirlen würde, da alle so interessant und liebenswert sind. Dann sind da auch Zero und Crain. Klar gibt es einige Nebencharaktere und die passen auch ins Setting. Aber Zero und Crain habe ich sofort mit in mein Herz gelassen. Die Zwei sind super speziell und absolut lustig, verrückt oder auch liebenswert und sensibel. Sie stechen einfach heraus und runden das ganze ab. Aber am meisten respektiere ich Leaf für ihre Stärke. Was die Arme durch machen muss, geht auf keine alte Kuhhaut und verdient höchsten Respekt. Ich finde sie richtig tough und loyal, liebenswert und ziemlich selbstlos. Außerdem hat sie immer eine knackige Antwort parat und ich musste oft über die Diskussionen lachen. Der tack’sche Humor knallt wieder richtig rein und ich hab mich oft köstlich amüsiert. Lest das Buch einfach. Es wird euch umhauen! Ich will mehr. Highlight! Ich gebe 5 Lilien.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Stella Tack, 1995 in Münster geboren, wuchs im österreichischen Bad Gastein auf. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie eine therapeutische Ausbildung, merkte aber bald, dass ihre wahre Leidenschaft im Schreiben von Geschichten lag. Mit ihren knisternden New-Adult-Romanen und ihren actiongeladenen Romantasy-Stoffen erobert sie mittlerweile die Herzen Tausender Leser:innen und die Spitzenplätze der SPIEGEL-Bestsellerliste. Nach zahlreichen Jugendbüchern wagt Stella Tack mit der »Black Bird Academy«-Reihe den Vorstoß in die fantastische Literatur für Erwachsene. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Österreich.

www.stella-tack.com/ ; instagram.com/stellatack

Zur Autorin

Pressestimmen

»Nach erfolgreichen Young-Adult-Liebesromanen wagte sich Stella Tack mit ›Black Bird Academy‹ an ihr erstes Fantasybuch mit einer erwachsenen Zielgruppe. Und schaffte es direkt, mit einer mitreißenden Storyline, liebenswürdigen Figuren und einer Portion Lovestory zum Bestseller.«

Prosieben.de über »Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit« (22. November 2023)

»›Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit‹ [ist] ein gelungener Auftakt.«

Mannheimer-morgen.de über »Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit« (25. April 2023)

»Dieser Roman ist düster, sexy und unvorhersehbar. Ich war von der ersten Seite an absolut gefesselt.«

Aachener Zeitung über »Black Bird Academy – Töte die Dunkelheit« (20. November 2023)

»Das ist bildgewaltige Dark Academia: rasant, düster und unverschämt heiß. Ich brauche mehr davon!«

Nikola Hotel (01. August 2022)

»Stellas überbordende Fantasie – endlich in erwachsen, sexy und düster. Ihr habt ja keine Ahnung, was euch da erwartet!«

Jennifer Benkau (02. August 2022)

»Düstere Dark Academia? Yeah! Heiße Exorzisten? Yeah! Stella Tack? Her damit!«

Stefanie Hasse (01. August 2022)

»Dark Academia verknüpft mit Dämonen und einer großen Liebesgeschichte? Mit dieser Romantasy-Reihe erwartet uns etwas ganz Großes, ich kann es fühlen.«

Ava Reed (10. January 2023)

Weitere E-Books der Autorin