Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Meike Werkmeister

Am Himmel funkelt ein neuer Tag

Roman

eBook epubNEU
10,99 [D] inkl. MwSt.
10,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der große neue Sommerroman der SPIEGEL-Bestsellerautorin

Zoé ist ein echtes Glückskind. Alles im Leben scheint ihr zuzufliegen. Als sie die Chance bekommt, ein Jahr als Innenarchitektin in London zu arbeiten, zögert sie keine Sekunde. Prompt landet sie in einem wunderschönen Viertel, das sich anfühlt wie ein kleines Dorf inmitten der Großstadt. Wenn Zoé über den Blumenmarkt streift oder frühmorgens im Naturteich schwimmt, kann nichts ihr Glück trüben. Nicht einmal der Mann, der ihr einst das Herz gebrochen hat und sich ausgerechnet jetzt wieder meldet. Erst als eine Wahrsagerin ihr prophezeit, dass dieser Sommer all ihre Pläne auf den Kopf stellen wird, beginnt Zoé zu zweifeln. Was hat sie wirklich hierhergeführt? Und was bedeutet eigentlich Glück?


Der große neue Sommerroman der SPIEGEL-Bestsellerautorin – mit liebevoll gestaltetem Anhang mit farbigen Illustrationen.

»Meike Werkmeisters Geschichten machen einfach glücklich.« Karla Paul

»Sie ist wie ihre Bücher: witzig, sympathisch und klug.« NDR 90,3 Kulturjournal

»Die perfekte Sommerlektüre, um abzuschalten und sich unterhalten zu lassen.« belletristik-couch.de (über »Das Glück riecht nach Sommer«)

»Ein Roman wie eine beste Freundin, den man fest in sein Herz schließt.« Feel Good Magazin (über »Sterne sieht man nur im Dunkeln«)

»Diese Geschichte kann beides: Sie wärmt ganz tief drinnen und ist doch frischer Wind im Liebesroman-Genre.« emotion (über »Über dem Meer tanzt das Licht«)

»Ein Roman, der uns zeigt, dass wir uns trauen sollten, auf unser Herz zu hören.« JOY (über »Sterne sieht man nur im Dunkeln«)

»Sie ist wie ihre Bücher: witzig, sympathisch und klug.«

NDR 90,3 Kulturjournal (11. April 2024)

eBook epub (epub), ca. 512 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-31397-5
Erschienen am  11. April 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Was bedeutet Glück für dich?

Von: Maunzerle

20.05.2024

Da Meike Werkmeister mich mit ihren bisherigen Büchern immer super unterhalten hat wollte ich ihr neustes Werk auch unbedingt lesen Der Schreibstil ist wieder flüssig und man hat einen schnellen Draht zu den Charakteren bekommen. Zoé ist eine warmherzige und witzige Person, welche sich neuen Herausforderungen stellen möchte. Auch wenn ich stellenweise anstrengend fand, dass sie sich gerne in das Leben anderer einmischt. Der Weg führt sie nach London in eine tolle Wohnung mit Café im Erdgeschoss und sie findet schnell Anschluss in der neuen Heimat. Bis sie auf eine Wahrsagerin trifft… Zoé ist skeptisch und fängt an zu zweifeln. Ich habe ihre morgendlichen Schwimmtreffs im Ladies Pond der Hampstead Heath mit tollen weiteren Protagonisten sehr genossen. Gleichzeitig war es so toll mit ihr über die wunderschönen Blumenmärkte zu schlendern. Auch die anderen Charaktere waren sehr authentisch und teilweise trifft man „alte Bekannte“ aus vorherigen Büchern wieder. Das macht es immer so richtig wohlig und ein Gefühl von nach Hause kommen breitet sich aus. Die zarte Liebesgeschichte passt sehr gut und drängt sich nicht in den Vordergrund. Fazit: Ein Buch was mir tolle sommerliche Lesestunden bereitet hat und mein grüner Daumen freut sich über die Tipps und Anregungen am Ende des Buches zu Zoé´s Lieblingspflanzen. Lieblingszitat: „Glücklich sein bedeutet, in dem ganzen Mist, den das Leben dir vor die Füße wirft, die Goldkrümel zu sehen.“ Seite. 328

Lesen Sie weiter

Dieses Buch stand auf Nummer 1 der Spiegel-Bestsellerliste – zu Recht, wie ich finde!

Von: Susanne Edelmann

19.05.2024

Ich tue mich schwer mit dem Begriff Lieblingsautorin, weil ich davon mehrere habe, aber Meike Werkmeister gehört auf jeden Fall dazu. Wenn ich erfahre, dass es ein neues Buch von ihr gibt, dann wird das sofort vorbestellt, auch wenn ich noch gar nicht weiß, worum es geht. Bisher wurde ich noch nie enttäuscht und genau so war es auch bei ihrem neuesten Werk, mittlerweile dem siebtem Roman, der beim Goldmann-Verlag erschienen ist, und der zudem auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste geschossen ist – herzlichen Glückwunsch! Darum geht’s: Zoé ist ziemlich Hals über Kopf zu einem Auslandsjahr von Hamburg nach London gereist, wo sie nun in einem renommierten Innenarchitekturbüro arbeitet. Eine Unterkunft hat sie im Stadtteil Hampstead gefunden und ist von Anfang an verzaubert vom dörflichen Charakter des Viertels. Mit ihrem Vermieter Ravi, dem Betreiber eines Cafés, freundet sie sich ebenso schnell an wie mit Yon, ihrer neuen Kollegin. Zoés größtes Glück aber ist ihre morgendliche Schwimmrunde im „Ladies Pond“, einem von mehreren Schwimmteichen im nahen Park. Dort begegnet sie der rüstigen Seniorin Dawn und im Laufe der Zeit werden die Gespräche, die die beiden beim Schwimmen führen, immer persönlicher und regen Zoé zum Nachdenken an. Denn tatsächlich hat sie einige „Altlasten“ zu verarbeiten, vor allem ihre gescheiterte Beziehung zu Filipe aus Portugal (der bereits im Vorgängerroman „Am Horizont wartet die Sonne“ eine Rolle spielte). Als Zoé zufällig an eine Wahrsagerin gerät, die ihr voraussagt: „Wenn du so weitermachst, wird deine Glückssträhne verebben“, wird sie unsicher. Und prompt geht dann auch einiges schief: Im Job läuft es nicht rund, sie hat Streit mit Yon und mit Ravi und dann kommt tatsächlich auch noch Filipe aus beruflichen Gründen nach London, ein erneutes Aufeinandertreffen ist unvermeidbar. Ganz allmählich nähern die beiden sich erneut an und Filipe ist auch an Zoés Seite, als diese sich Sorgen um Dawn macht, die plötzlich wie ein Geist verschwindet. Auf Zoés Geburtstagsparty schließlich läuft jedoch einiges aus dem Ruder und Zoé muss sich widerwillig einigen unangenehmen Wahrheiten stellen, um ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Wie immer hat die Autorin es geschafft, eine Atmosphäre zu schaffen, in der ich mich von der ersten Seite an wohlgefühlt habe. Ich war schon mehrmals in London, aber leider noch nie im Stadtteil Hampstead – nun habe ich einen weiteren guten Grund, unbedingt mal wieder in diese tolle Stadt zu fahren, denn im Roman werden einige Attraktionen geschildert, die ich dort gerne noch entdecken möchte, etwa die Ponds und der Columbia Road Flower Market. Zoé als Protagonistin war mir auf Anhieb sympathisch und ihr neuer Alltag in London zwischen Ravis Café, der Arbeit mit Yon und ihren Kollegen, dem morgendlichen Schwimmen und den abendlichen Pubbesuchen wird so anschaulich geschildert, dass ich stets das Gefühl hatte, ich bin mit dabei und direkt an Zoés Seite. So habe ich mit ihr mitgelitten bis zur letzten Seite, als ich das Buch mit einem wohligen „Hach“ mitten in der Nacht zu Ende gelesen habe. Wie bei allen Romanen von Meike Werkmeister kann ich auch hier eine ganz klare Leseempfehlung aussprechen! Hier nochmal alle ihre bisher beim Goldmann-Verlag erschienenen Bücher in chronologischer Reihenfolge. Die Bücher können absolut unabhängig voneinander gelesen werden, es ist aber eine schöne Tradition der Autorin, dass Nebenfiguren des einen Romans dann als Hauptfigur im nächsten Roman wieder auftauchen. Sterne sieht man nur im Dunkeln (erschienen April 2019) Über dem Meer tanzt das Licht (Mai 2020) Der Wind singt unser Lied (April 2021) Das Glück riecht nach Sommer (April 2022) Sterne glitzern auch im Schnee (September 2022) Am Horizont wartet die Sonne (Mai 2023) Am Himmel funkelt ein neuer Tag (April 2024) Außerdem ist im Februar 2016 im dotbooks-Verlag das eBook „Nachspielzeit in Sachen Liebe“ erschienen, das im November 2022 unter dem Titel „Ein Sonnenstrahl kommt selten allein“ einen Relaunch mit neuem Cover erfahren hat.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Meike Werkmeister ist Buchautorin und Journalistin. Ihre Romane stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Wann immer sie Zeit hat, fährt sie an die Nordsee, wo sie oft auch die Ideen für ihre Geschichten findet.

www.meikewerkmeister.de

Zur Autorin

Events

10. Juni 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

19:30 Uhr | Steinfurt | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

11. Juni 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

20:15 Uhr | Baunatal | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

12. Juni 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

19:30 Uhr | Montabaur | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

13. Juni 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

19:00 Uhr | Bottrop | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

27. Juni 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

20:15 Uhr | Braunschweig | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

06. Aug. 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

20:00 Uhr | Norderney | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

05. Sept. 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

19:30 Uhr | Schüttdorf | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

26. Sept. 2024

Lesung mit Meike Werkmeister aus "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

19:30 Uhr | Attendorn | Lesungen
Meike Werkmeister
Am Himmel funkelt ein neuer Tag

Weitere E-Books der Autorin