Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Corina Bomann

Leuchtfeuer

Die Schwestern vom Waldfriede
Roman. Die mitreißende historische Saga – jeder Band ein Bestseller!

Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine mutige Kinderschwester kämpft für ihre kleinen Patienten und ihr eigenes Glück. Die mitreißende Waldfriede-Saga geht weiter!

Berlin-Zehlendorf, 1933. Gerade als sich das Waldfriede endlich einen Namen gemacht hat und Klinikleiter Conradi in die Berliner Chirurgische Gesellschaft aufgenommen wird, ziehen mit der Machtergreifung der Nazis dunkle Wolken am Horizont auf. Plötzlich steht das Waldfriede und sein Personal unter Beobachtung. Doch die junge Kinderschwester Lilly sorgt sich weniger um sich selbst als um ihre kleinen schutzbedürftigen Patienten und die Menschen, die ihr nahestehen: Längst hat sie erkannt, dass ihre Gefühle für den Arzt Rudolph Kirsch über ein rein berufliches Verhältnis hinausgehen. Sie ahnt, dass sie nicht als Einzige ein Geheimnis verbirgt. Die Zeiten werden immer bedrohlicher, und Lilly immer verzweifelter: Soll sie alles riskieren – um am Ende vielleicht alles, was ihr am Herzen liegt, zu verlieren?

Nach wahren Begebenheiten: Inspiriert von der Chronik einer Krankenschwester erzählt Erfolgsautorin Corina Bomann die Geschichte der Berliner Waldfriede-Klinik.

Entdecken Sie die weiteren Bände der mitreißenden Waldfriede-Saga:

1. Sternstunde. Die Schwestern vom Waldfriede
2. Leuchtfeuer. Die Schwestern vom Waldfriede
3. Sturmtage. Die Schwestern vom Waldfriede
4. Wunderzeit. Die Schwestern vom Waldfriede

Alle Bände der Saga sind auch einzeln lesbar.

»Ein spannend aufbereitetes Zeitdokument.«

Münchner Merkur über »Sternstunde« (20. January 2022)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 624 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-60226-2
Erschienen am  27. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Ähnliche Titel wie "Leuchtfeuer"

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Goldene Zeiten im Inselsalon

Sylvia Lott

Goldene Zeiten im Inselsalon

Das Limettenhaus

Valentina Cebeni

Das Limettenhaus

Ein System, so schön, dass es dich blendet
(1)

Amanda Svensson

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Der Nazi und der Friseur

Edgar Hilsenrath

Der Nazi und der Friseur

Die Architekten

Stefan Heym

Die Architekten

Die Magermilchbande

Frank Baer

Die Magermilchbande

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Heimsuchung
(1)

Jenny Erpenbeck

Heimsuchung

Das Geheimnis des Sturmhauses
(8)

Eve Chase

Das Geheimnis des Sturmhauses

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Anne Jacobs

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Das Mädchen mit dem Edelweiß

Jillian Cantor

Das Mädchen mit dem Edelweiß

Für immer die Alpen

Benjamin Quaderer

Für immer die Alpen

Die Tochter des Kommunisten
(4)

Aroa Moreno Durán

Die Tochter des Kommunisten

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Das Umstellformat

Melitta Breznik

Das Umstellformat

Das letzte Nashorn

Lodewijk van Oord

Das letzte Nashorn

Rezensionen

Die Geschehnisse im Waldfriede verhärten sich

Von: _tagtraeumerei_

31.07.2023

Das Cover gefällt mir auch hier wieder besonders. Eigentlich alle gleich, aber doch alle irgendwie für sich wunderschön. Hauptcharakter ist hier die, angehende, Kinderkrankenschwester Lilly. Trotz ihrer Vergangenheit fasst sie Fuß und findet im Waldfriede eine Familie... Mittlerweile hat das Waldfriede einen hohen Status erreicht, sodass es Ärzten und Mitarbeitern eigentlich gut geht. Jedoch ziehen schwere Zeiten auf, als die Nazis die Macht ergreifen. Auch das Waldfriede, bzw. die Mitarbeiter bleiben wegen der Judenverfolgung nicht verschont. Man merkt, wie plötzlich alles zu kippen droht und auch vorherige "Freunde" sich entfernen, da man nicht weiß, in wie fern man noch vertrauen kann... Die Autorin beschreibt die ganze Entwicklung sehr ins Detail, sodass ich immer wieder schockiert bin, wie schnell sich Menschen umformen lassen. Jeder kennt die Geschichte, jedoch bin ich trotzdem so unglaublich wütend, wie sich das alles so schlimm entwickeln konnte...so ist man die ganzen Zeit am bangen, was mit den jüdischen Mitarbeitern passiert... Die Geschichte um Lilly und Rudolph fand ich sehr angenehm, jedoch war mir vieles zu langatmig und langweilig, sodass ich oftmals nur vieles überflog...Etwas mehr Spannung hätte hier durchaus Platz gehabt, jedoch bin ich mächtig gespannt, wie es im Waldfriede weitergeht!

Lesen Sie weiter

Gelungene Fortsetzung

Von: die_buecherweltenbummlerin

02.05.2023

Nachdem die 20-jährige Lilly ihre Anstellung im Charité verliert, bewirbt sie sich als Krankenschwester im Waldfriede. Dort kümmert sie sich als Kinderschwester unter dem strengen Dr. Kirsch um Patienten mit Knochentuberkulose. Es ist das Jahr 1933 und Lilly und der jüdische Rudolph Kirsch müssen sich schon bald mit größeren Herausforderungen auseinandersetzen, als Kinder vor dem Rollstuhl zu bewahren. "Leuchtfeuer" ist Band 2 und somit die Fortsetzung der Schwestern vom Waldfriede. Der Roman geht trotz zeitlichem Sprung direkt an seine Vorgeschichte über. Zum Einen wird die Geschichte von Hannah und Dr. Conradi aus dem ersten Teil weitererzählt. Zum Anderen kommen mit Lilly und Rudolph zwei weitere interessante Charaktere auf die Bühne. Die Handlung ist abermals in ein authentisches Setting platziert, da Corina Bomann die politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten dieser Zeit in das Geschehen ihres Romans verflicht. Hier hat mir vor allem die Vielschichtigkeit gefallen. Denn Bomann zeigt auf, wie es dazu kam, dass die NSDAP unter Hitler die Macht ergreifen konnte. Ebenso stellt die Autorin unterschiedliche Typen von NSDAP-Wählern vor, was zeigt, dass es ganz gewöhnliche Menschen waren, die die Nazis aus verschiedenen Gründen begrüßten. Authentisch, emotional und persönlich - "Leuchtfeuer" ist ein Roman, der es schafft, die Konsequenzen eines politischen Ereignisses so herauszuarbeiten, dass die Lektüre sehr nachdenklich stimmt. Unbedingte Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Corina Bomanns Romane sind mit einer Gesamtauflage von über zwei Millionen Exemplaren nicht aus den Bestsellerregalen wegzudenken. Mit ihren beliebten historischen Sagas steht sie regelmäßig auf den vorderen Plätzen der SPIEGEL-Bestsellerliste – so auch mit ihrer groß angelegten Waldfriede-Saga. Mit der vierbändigen Romanreihe um die Berliner Klinik erfüllt sie sich einen Herzenswunsch: Inspiriert durch die echte Chronik des Hauses, von deren Existenz sie während eines Aufenthalts dort erfuhr, möchte sie der Klinik und ihrer ereignisreichen Geschichte ein Denkmal setzen.

Zur Autorin

Links

Pressestimmen

»Eine gelungene Verknüpfung von Historie, Chronik und Fiktion. Leichtfüßig und unterhaltsam, ist der dicke Wälzer im Nu gelesen.«

Weitere Bücher der Autorin